Kategorie: Reflexion

Wortketten, Gedankenfetzen & Erkenntnisausbrüche…

…wenn ich viel Zeit zum Nachdenken habe, passiert so was. Mein Gehirn wühlt in der Vergangenheit rum, bedient sich an Erinnerungen und fabriziert daraus irgendwas wie das hier: Und da trifft mich (total undramatisch, eher so „Julia checkst du das jetzt erst?!?) die Erkenntnis:…

Brainstorming 03

Draußen ist es am stürmen. Also die beste Zeit um euch wieder an einem Gedankensturm von mir teilhaben zu lassen. Es ist in der letzten Zeit ruhiger auf July Rain geworden. (Die Ruhe vor dem Sturm – hahaha- nein, nicht lustig….) Es liegt nicht,…

Nur Mut!

Trau ich mich das oder lass‘ ich’s lieber sein? Bin ich größenwahnsinnig oder denke ich mich nur klein? Kann ich wirklich sein, was ich mir erträum‘ oder sind das irgendwelche Hirngespenster, die meinen Weg säum‘? Kann ich nicht einfach machen, statt ständig ein Gedankenfeuer…

Gott sei Dank!?

Heute ist Erntedankfest. Ein Tag an dem man Gott für die Ernte und einhergehend damit, für unsere Versorgung mit Lebensmitteln dankt. Abgesehen davon, dass ich nicht viel von Tagen halte, wo es sich plötzlich um etwas dreht, was eigentlich immer wichtig ist – Dankbarkeit,…

Emotionsschwamm

Dieses erklären und rechtfertigen, ich bin es satt! Mensch, warum bist du denn davon jetzt platt? Warum bist du so empfindlich? Warum kannst du das nicht ab, ist doch ganz normal?! Normal?! Was oder wer ist das schon? Und ja vielleicht weine ich viel…

Bewusst Konsumieren – Part 2 – Probleme

Letztes Mal habe ich über das >>Warum?<< geschrieben. Und das ist wichtig – auch für mich – sich immer wieder daran erinnern zu können weshalb man das eigentlich macht. Es ist gut, wenn man für sich selbst beschlossen hat etwas zu ändern, weil es…

Ich darf ein Pokémon sein

    Sei wie du bist. Sei du selbst. Bleib wie du bist. Sätze, die wir hier und dort zu hören bekommen. Gut gemeint, aber trotzdem stören sie mich. Denn auch Menschen, die mir sagen, dass ich einfach ich selbst sein soll, kaufe ich…