Nur Mut!

Trau ich mich das oder lass‘ ich’s lieber sein?
Bin ich größenwahnsinnig oder denke ich mich nur klein?
Kann ich wirklich sein, was ich mir erträum‘
oder sind das irgendwelche Hirngespenster, die meinen Weg säum‘?
Kann ich nicht einfach machen,
statt ständig ein Gedankenfeuer zu entfachen?
Muss auf die Klappe fallen immer gleich auch ein Fehler sein?
Einfach los laufen, Schritt für Schritt,
dann hier und da mal ein Fehltritt.
Nicht aufgeben sondern weiter gehen
und irgendwann auf festen Boden stehen.
Der feste Boden der einst aus Zuckerwattenwolkenträume bestand
und dann zum Zuversichtsrealitätsziment fand.
Ich möchte so viel, rede davon und träume groß,
doch sind es Visionen bloß,
die unvollendet in der Luft hängen bleiben,
die selbst davon träumen, dass mein Mut sie befreie.
Mein Mut, der eine große Klappe aber nichts dahinter hat.
Oder ist es gar nicht mein  Möchtegernmut, sondern die doch so vernünftige Vernunft,
die mir einen Strich durch die Rechnung macht ?
Denn ehrlich, ist es denn verständlich sich vor Fehlern zu drücken?
Verständlich vielleicht aber nicht vernünftig.
Denn um sich mit Erfolgen zu schmücken,
also um etwas zu erreichen,
muss man auch mit und um Misserfolge feilschen.
Es bringt gar nichts in seinem sicheren Kokon zu verweilen,
statt sich munter als Schmetterling neu zu entfalten.
Ich möchte so ein Schmetterling sein, der unerschrocken seine Umgebung erkundet,
möchte neue Möglichkeiten ergründen.
Ich möchte mich nicht mehr stoppen lassen,
auch nicht von diesen ganzen neunmalklungen Phrasen.
Ich möchte mich unerschrocken in meine Träume wagen
und sie und mich nicht mehr hinterfragen.
Ich möchte Ängste und Sorgen loslassen
und Chancen und Ideen erfassen.
Ich möchte mehr machen als reden
und positiv nach vorne sehen.
Ich möchte mich nicht bremsen, möchte mich mehr trauen
und keine Furcht haben es zu versauen.
Ich möchte nicht mehr nur darüber schreiben,
mir selber Weisheiten unter die Nase reiben.
Nein, ich muss jetzt endlich etwas tun!
Nur Mut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: