Ich darf ein Pokémon sein

PSX_20190227_175948.jpg

 

 

Sei wie du bist.
Sei du selbst.
Bleib wie du bist.

Sätze, die wir hier und dort zu hören bekommen. Gut gemeint, aber trotzdem stören sie mich. Denn auch Menschen, die mir sagen, dass ich einfach ich selbst sein soll, kaufe ich nicht unbedingt ab, dass sie mich so, wie ich bin, so wie ich sein möchte, akzeptieren würden.
Ich bin eine Träumerin. Schon immer gewesen. Und oft genug wurde mir deutlich gemacht, dass dies eine Eigenschaft ist, die mich nicht weiter bringen würde. Genau so meine Kreativität, die zwar eine gewisse Anerkennung bekommen hat, aber für einen “vernünftigen” Brot-Job muss doch bitte mehr her.
Ich bin außerdem sehr behütet aufgewachsen. Das schätze ich sehr. Dadurch bin ich allerdings auch ein ziemlicher Sicherheitsmensch geworden. Risiken eingehen? Das ist ganz schön mutig!
Dieses auf Nummer sicher gehen und suggeriert bekommen, dass Kreativität und Träume fürs Leben nicht ausreichen bremst mich. Ja, manchmal lähmt es mich sogar!
Sei du selbst! Wie denn, wenn dass doch angeblich nicht richtig ist?!
Ich möchte wirklich nicht undankbar sein. Mein Leben ist schön, mit Ecken, Kanten und Rundungen. Auf’s und Ab’s. Doch da geht noch was! Vor allem in dem Punkt mich mehr zu trauen ich selbst zu sein und nichts auf das Reden meiner Mitmenschen zu geben, auch wenn es gut gemeint ist.
Der Satz “bleib so wie du bist”, soll sagen, so wie du bist, bist du gut, so mag ich dich. Gar nicht negativ gemeint, aber was ist, wenn ich so nicht mehr sein möchte?
Nichts und dann!
Dann sollte ich sein wer ich sein möchte. Das Leben verändert Menschen. Ich darf mich weiter entwickeln. Wie ein Pokémon. Ich darf wachsen. Ich darf Neues an mir entdecken, ich darf ich sein und werden!

Das gleiche gilt für jeden einzelnen von euch!

Ich wünsche euch alles Liebe, eure Julia ♥

2 Comments on “Ich darf ein Pokémon sein

  1. Genau so ist es und nicht anders. Sehr wahre Worte. Veränderungen gehören zum. Leben dazu.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: